Bauantrag genehmigt: Brückenhaus wird ab November saniert

Der Bauantrag ist genehmigt, einer Sanierung des Brückenhauses in der Mannheimer Straße 94, eines der Wahrzeichen der Stadt Bad Kreuznach, steht nichts mehr im Wege. Das erklärte der Bauunternehmer Klaus Endemann, der das Brückenhaus (mit der „Schwedenkugel“) im Jahr 2017 erworben hat. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer zeigt sich über diese Entwicklung erfreut und erleichtert. „Das bedeutet die Rettung des Brückenhauses und stärkt die Strahlkraft unserer Neustadt mit ihrem historischen Stadtkern und ist zudem ein gelebter Brückenschlag zur Innenstadt.“

Powered by WPeMatico

FBComments