Wasserschutzgebiet großflächig durch Öl verschmutzt

Durch das auslaufende Öl wurde der Waldweg bzw. das dortige Wasserschutzgebiet großflächig verschmutzt. Der Verursacher entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund der vorgefundenen Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass der nicht mehr fahrbereite Pkw durch ein landwirtschaftliches Fahrzeug o.ä. aus dem Waldgelände abgeschleppt wurde.

Die Polizei fragt daher: Wer hat einen solchen Abschleppvorgang aus dem Waldgelände in Richtung Argenthal oder Riesweiler beobachtet bzw. kann Hinweise zum Verursacher oder Abschlepper geben?

Hinweise bitte an die zuständige Polizeidienststelle in Simmern, Tel. 0 67 61 / 92 10.

FBComments