VHS-Kurs verhalf zur Berufsreife – OB gratulierte den Absolventen

„Sie können stolz sein auf das, was Sie geleistet haben“, gratulierte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer den fünf Frauen und dem Mann, die gestern in der Mensa der Crucenia Realschule ihr Zeugnisse der Berufsreife in Empfang nahmen: Betül Dinc, Samira Heydari, Jennifer Huber, Zorica Martinov, Mirabel Njah Ndoti Elong und Tofik Hisamutdinov. Es fehlte Immanuel Oehme. Ihre Leistung ist umso höher zu bewerten, da sie den VHS-Vorbereitungskurs unter erschwerten „Corona-Bedingungen“ absolvieren mussten. Statt 292 gab es nur 234 Unterrichtsstunden mit einer Zwangspause von zwei Monaten.
FBComments