Stadt unterstützt Hauseigentümer bei Modernisierung und Instandsetzung

Die Neustadt ist um ein attraktives Gebäude reicher: Das Haus Eiermarkt 11 (Vorher-Nachher Foto) konnte mit Mitteln der Städtebauförderung in Höhe von 50.000 Euro saniert und modernisiert werden. Profitieren können von einem solchen Zuschuss Hauseigentümer in der Neustadt, im Pariser Viertel und im Bad Münsterer Kurgebiet. Denn die Stadt Bad Kreuznach unterstützt durch Teilnahme an bundesweiten Förderprogrammen private Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten. Langfristiges Ziel ist es, das Wohnumfeld in den drei Fördergebieten attraktiver zu machen und zu beleben. Die Stadtverwaltung freut sich über alle interessierten Eigentümer, die sich gerne für ein erstes Beratungsgespräch beim Stadtbauamt melden können.

Powered by WPeMatico

FBComments