Simmern: Modernes Lifestyle-Hotel entsteht bis 2022

In der Pressemitteilung heißt es: Die Stadt Simmern im Hunsrück hat mit Nemis Hotels einen Partner gefunden, um den Hotelbedarf der wirtschaftlich prosperierenden Region Simmern zu decken. Das erste Haus der Nemis Hotels setzt die mit Marriott International getragene Strategie der Etablierung der Life-Style Marke „Moxy“ in wirtschaftsstarken Regionen in Deutschland um. Die Nemis Hotels setzen die eigene Vision zur Schaffung von jungen und dynamischen Hotelprodukten in starken Wirtschaftsregionen in einem ersten Schritt in Simmern um und wollen damit jungen Nachwuchshoteliers auch die Möglichkeit geben sich mit etablierten Franchise-Konzepten zu entwickeln.

Investor und Bauherr des Hotels ist die Domus GmbH & Co. Objekt Simmern KG, hinter der die Gesellschafter DFH Deutsche Fertighaus Holding AG, vertreten durch Bernhard Scholtes, Atlas Holding GmbH & Co. KG (Gruppe HAHN Automation) und ENIBIAR Domus KG stehen. Entwickler ist die ENIBIAR Projekt GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Rainer Schmitt. Die Nemis Hotel Simmern GmbH leitet das Hotel ab der geplanten Eröffnung im Frühjahr 2022 im Rahmen eines Mietvertrages und Franchisevertrages für die Hotelmarke „Moxy“ mit der Marriott International Hotels.

Stadtbürgermeister Dr. Andreas Nikolay führt hierzu aus: „Mit dem Hotel der international bekannten Marke „Moxy“ der Marriott Gruppe geben wir der Gesamtentwicklung der Stadt die notwendige Aufmerksamkeit, die die städteplanerische Entwicklung der Stadt bekräftigt und bestätigt“.

Ein ausführlicher Bericht folgt in einer der nächsten Ausgaben des WochenSpiegel Hunsrück/Rhein-Mosel.

FBComments