„Mir honn doch Corona“ – Warum Abstand halten so schwerfällt

Kein Küsschen von der kleinen Enkeltochter, keine Umarmung vom Sohn. Noch immer heißt es zum Schutz vor dem Corona-Virus Abstand halten. Die Verhaltensregeln haben sich zwar vieler Orts eingespielt und werden auch befolgt, aber daran gewöhnen können wir uns nur sehr schwerlich.
FBComments