Ich mag „meine“ jungen Leutchen und meinen Job sehr

  „Corona – ein unvollständiges Tagebuch“ schreibt die Bad Kreuznacher Buchautorin Marita Peil und stellt für das Corona-Tagebuch im Hauses der Stadtgeschichte Auszüge daraus zur Verfügung. Im ersten Teil schildert sie welche gravierende Auswirkungen der Lockdown auf ihre Arbeit als Nachhilfelehrerin hat. Die Ereignisse des 11. März hat sie nachgetragen:
FBComments