Förderprogramm Stadtumbau West soll Fortbestand der Begegnungsstätte Vielfalt sichern

Die erfolgreiche Arbeit des Stadtteilprojektes in Bad Münster am Stein soll auch in den nächsten Jahren fortgeführt werden. Am 31. Dezember 2022 läuft die Förderung durch die Deutsche Fernsehlotterie, die 80 Prozent der Kosten übernimmt, aus „Wir haben beim Land die Förderung über das Programm Stadtumbau West beantragt“, teilt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer mit. Das Land engagiere sich bereits sehr stark in Bad Münster, verweist die OB auf weitere Fördermaßnahmen wie den Mehrgenerationenpark, der auf dem ehemaligen Minigolfgelände entstehen wird.

Powered by WPeMatico

FBComments