Flächenbrände, Sachbeschädigung und Trunkenheit am Steuer

Gegen 14.05 Uhr kam es in der Gemarkung Fronhofen während der Mäharbeiten zu einem Flächenbrand, bei dem ca. 2 Hektar Feld abbrannten. Die genaue Ursache ist nicht bekannt. Die Feuerwehren aus Fronhofen, Kümbdchen-Keidelheim, Simmern und Kirchberg waren im Einsatz.

Später am Nachmittag brannte es auch in der Gemarkung Gondershausen auf einem abgemähten Feld Betroffen waren circa 13 000 qm. Zur Brandursache konnten keine Hinweise erlangt werden. Insgesamt waren 31 Kräfte der Feuerwehren Emmelshausen, Gondershausen und Beulich im Einsatz.

Am frühen Samstagmorgen, 27. Juli, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Schwall bei der 20jährigen Führerin eines Kraftfahrzeugs Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein darauf folgender Alkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Der Fahrerin wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie eingeleitet.

Berist am Freitag gegen 19.20 Uhr wurde im Stadtgebiet Simmern ein Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus Simmern wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zudem bittet die PI Boppard um Hinweise aus der Bevölkerung:

In der Zeit von Freitag, 23.15 Uhr, bis Samstag, 4.53 Uhr, wurde in Emmelshausen in der Rhein-Mosel-Straße ein PKW VW Touareg vermutlich mittels eines spitzen Gegenstandes massiv zerkratzt. Der Sachschaden dürfte sich in einer Höhe von etwa 10 000 Euro befinden.

In der Zeit von Mittwoch, 10.00 Uhr bis Freitag, 20.30 Uhr, kam es auf dem Friedhof in Pfalzfeld zu dem Diebstahl von Messinggegenständen, welche sich auf verschiedenen Gräbern befanden. Durch unbekannte Täter wurden insbesondere Verschraubungen von Messinggehäusen für Blumenvasen sowie Deckel für in Gräber eingelassen Messingvasen entwendet. Da bislang nicht alle Geschädigten bekannt sind, werden diese gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Boppard zu melden.

Polizeiinspektion Boppard: Tel. 0 67 42 / 80 90;E-Mail: piboppard@polizei.rlp.de

FBComments