„Die Tanzstunde“ am Sonntag, 17. März, im Großen Kursaal

„Die
Tanzstunde“ ist der Titel der Aufführung des Theaters am Kurfürstendamm
Gastspiele Berlin am Sonntag, 17. März. 20 Uhr, im Großen Kursaal. Das Werk von
Mark St. Germain, Deutsch von John Birke, hat folgenden Inhalt: Ever Montgomery
(Oliver
Mommsen) muss für eine
Preisverleihung dringend tanzen lernen. Allerdings verabscheut er jeglichen
Körperkontakt, denn der Professor für Geowissenschaften leidet unter dem
Asperger-Syndrom, einer speziellen Form des Autismus.

 

FBComments