Bad Kreuznacher Bäder öffnen ab Mitte September – Salzgrotte bleibt vorerst geschlossen

Eine gute Nachricht für alle, die Schwimmen und Wellness in der Bad Kreuznacher Bäderlandschaft vermisst haben: „Das Hallenbad in der Kilianstraße steht für den Schwimmbetrieb wie in den Jahren zuvor ab Mitte September zur Verfügung. Die crucenia thermen und das Bäderhaus werden spätestens ab Anfang Oktober unter den gegebenen Hygiene-Regeln öffnen“, informiert Klaus-Dieter Dreesbach, Geschäftsführer der Kreuznacher Badgesellschaft. Die Totes-Meer-Salzgrotte bleibt vorerst noch geschlossen.
FBComments