Aktionstag für die häusliche Pflege am 8. Oktober

„Die Probleme und Nöte von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen finden zu wenig öffentliche Beachtung“, kritisiert Erich Menger Ortsverbandsvorsitzender, Bad Münster am Stein-Ebernburg. „Das möchten wir als VdK ändern.“

Der VdK fordert mehr Wertschätzung für pflegende Angehörige, eine bessere Informationen über regionale Pflegeangebote durch Pflegekassen und Pflegestützpunkte, mehr individuelle Pflegleistungen, mehr bezahlbare und unbürokratische Entlastungsangebote und den Ausbau von Angeboten für Kurzzeit- und Tagespflege.

„Mit den weißen Handtüchern am Aktionstag möchten wir allen zeigen: Häusliche Pflege ist ein Riesen-Thema in Rheinland-Pfalz! Und je mehr Menschen das sehen, desto höher sind die Chancen, dass sich etwas ändert. Deshalb müssen wir jetzt handeln“, so Menger. Wer mitmacht, kann zusätzlich das Aktions-Motto ins Fenster hängen: „Wir schmeißen NICHT das Handtuch! #Pflegezuhause“. Das Plakat kann man kostenlos auf der VdK-Internetseite herunterladen, und zwar hier: www.vdk.de/permalink/80318

FBComments